Traumstrände auf Praslin

Die Traumstrände auf Praslin

Das wichtigste Thema auf den Seychellen – die versprochenen & herbei gesehnten Traumstrände. Voila, hier sind sie…

Ich kann euch versichern, es gibt sie wirklich. Nicht alle und nicht immer und überall, doch es sind wirklich wunderschöne, grandiose Strände mit dabei, an denen der Sand puderzuckerweich und weiss ist, das Wasser in allen möglichen Schattierungen von türkis, über hellblau bis zu einem tiefen Blau leuchtet und dabei so klar ist, dass man die Füsse und die kleinen bunten Fische sehen kann. Darüber der strahlend blaue Himmel, meistens mit Wölkchen durchzogen, eingerahmt von Seychellensteinen und flankiert von Palmen.

Auf Praslin gibt es drei dieser Traumstrandschätze:

  • Anse Lazio (vor allem zum Schwimmen geeinget)
  • Anse Gorgette (schwimmen)
  • Anse Kerlan (schwimmen)

Weitere Strände auf Praslin

  • Anse Volbert (schwimmen, Strandspaziergang, schnorcheln)
  • Anse Boudin (schwimmen, schnorcheln)
  • Grand Anse (eher schmaler Strand)

Anse Lazio (im Nordosten von Praslin) – DER Traumstrand

Ein Bilderbuchstrand, so wie ich mir die Seychellenstrände vorgestellt habe – und das ganz ohne Photoshop.

Die Anse Lazio ist sichelförmig und hat wunderbar weichen, weissen Sand. Es gibt viele grosse und kleine Seychellensteine. Genügend Schattenplätze unter Palmen sind vorhanden – hier immer aufpassen, dass du nicht direkt unter einer Palme mit braunen Kokosnüssen liegst, da mit der Braunverfärbung die Gefahr steigt, dass sie herunter fallen.

Das Wasser ist sehr klar, sehr türkis und blau. Wir hatten eine leichte Brandung mit Wellengang. Nicht unbedingt zum Schnorcheln geeignet, doch kleinere Fische schwimmen auch so um einen herum.

Sonntags wird der Strand auch von vielen Einheimischen genutzt, wir haben ihn jedoch nie überfüllt erlebt.

Es sind zwei Restaurants und eine Bar vorhanden, wenn man Hunger oder Durst bekommen sollte.

Was kann man tun? Schwimmen, essen, sonnen baden, Schattenplätze finden.

Wie kommt man hin? Der Anse Lazio liegt im Nordosten von Praslin. Man kommt gut mit dem Bus, Mietwagen oder Taxi hin. Es ist ein Parkplatz vorhanden, wenn man mit dem Mietwagen hinfährt. Ab dem Bus-Stopp sind es ca. 15 bis 20 Minuten Fussweg. Der Bus fährt alle halbe Stunde, vielleicht auch etwas früher oder etwas später, das weiss man nicht genau. Doch sicher ist, er kommt.


Anse Gorgette (im Norden) – DER zweite Traumstrand

Sichelförmige Bucht, die an beiden Seiten flankiert ist von den typischen Seychellen Steinen. Es gibt eine schöne Auswahl an schattigen Plätzen.

Und dann natürlich wieder die Hauptakteure eines Seychellen-Strandes: Weisser, puderweicher Sand, türkis-blau-farbenes Wasser, leicht erfrischend und gleichzeitig so warm und einladend, dass man Stunden darin verbringen kann, leichte wogende Wellen.

Manchmal ist auch ein Frucht- oder Kokosnussverkäufer da und bereitet einen leckeren Fruchtteller auf einem Palmenblatt zu.

Was kann man tun? Geniessen, fotografieren, schwimmen, planschen.

Wie kommt man hin? Die Anse Gorgette liegt im Norden von Praslin. Wenn ihr mit dem Mietwagen am Flughafen vorbei fahrt, unbedingt mal auf die Schilder achten – vielleicht habt ihr das Glück, das gerade eine Maschine startet und ihr an der Ampel halten müsst, weil der Flieger über die Strasse düst.

Den Anse Gorgette erreicht man am besten über das Constance Lemuria Hotel. Den Mietwagen kann man direkt vor dem Hotel parken. Der Weg bis zum Strand führt dann über den Golfplatz und dauert ca. 15 bis 30 Minuten. Manchmal hat man auch das Glück, mit einem Golf Caddy oder Shuttle mitfahren zu dürfen.Für diesen Strand gibt es ein Tageskontingent, es kann also sinnvoll sein, sich vorher anzumelden – sprich anzurufen und ein Plätzchen zu reservieren. Unsere Unterkunft hat dies für uns übernommen.

Ausserdem kann man natürlich den Wasserweg wählen und mit einem Schiff hinfahren.

Als dritte Möglichkeit gibt es einen «Wanderweg» über den Mount Plaisir. Die Aussicht von dort muss wunderschön sein, da man die beiden Strandschönheiten Anse Lazio und Anse Georgette sehen kann.


Anse Volbert (an der Cote D’ Or)

Die Anse Volbert ist ein sehr langgezogener und breiter Strand mit weichem Sand und Badwannenwasser an der Nordostküste von Praslin. Wir hatten nur einen sehr leichten Wellengang. Bei Ebbe wird der Strand nochmals um einiges breiter.

Doch leider hatten wir Seegras, was zu dieser Jahreszeit (wir waren im März dort) eigentlich nicht vorkommen sollte.

Am Strand selbst war sehr wenig los, es gibt glücklicherweise einige schattenspendende Palmen. Von hier fahren auch oft die Boote nach Curieuse, Cousin und St. Pierre los. Direkt dahinter ist die Inselstrasse.

Wie kommt man hin? Die Anse Volbert liegt an der Cote d‘ Or, in Laufnähe zu dem kleinen Ort. Parken kann man an der Strasse, ausserdem gibt es eine Bushaltestelle. Hier gibt es einiges an Restaurants, Shops und Supermärkten.


Anse Boudin

Schmaler Strand, einige Muscheln und Korallenreste im Sand. Der Sand ist dadurch etwas weniger fein und weich. Abhängig von Ebbe und Flut ist dann plötzlich mal sehr wenig Strand und dafür viel Wasser vorhanden.

Die Seychellensteine im Wasser geben gute Fotomotive ab.

Wenn man sich stärken möchte und Durst hat, gibt es eine kleine witzige Reggae Bar.

Die Anse Boudin geht dann irgendwann über in die Anse Possession.

Wie kommt man hin? Auf dem Weg zur Anse Intendance fährt man an der Anse Boudin vorbei. Es gibt eine Bushaltestelle und Parkmöglichkeiten an der Strasse. Wir sind von der Anse Intendance bis zur Anse Boudin gelaufen und dann dort wieder in den Bus eingestiegen – dauert ca. 20 bis 30 Minuten.


Was es sonst noch zu sehen und erleben gibt auf Praslin?

Erfahre es hier.

 

 

 


Teile diesen Beitrag, wenn er dir geholfen hat

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen